Veranstaltungen  2001
 
 
 
MÄRZ 

                                                                                                                                                                                                     Donnerstag, 1. März, 17.00 Uhr
St. Katharina, Schwäbisch Hall

Öffentliche Probe für das Konzert: „BIBLISCHE GESÄNGE"
Für Zuhörer, die im Konzert immer das „fertige", geprobte Werk vorfinden, kann es spannend sein, bei der Entstehung einer Interpretation zuhören und auch Fragen stellen zu können. An diesem Abend wird ein Teil des Konzertprogramms vorgestellt und macht hoffentlich auch Appetit auf :

Freitag, 2. März, 20.00 Uhr
St. Katharina, Schwäbisch Hall

BIBLISCHE GESÄNGE
BEN KÖNIGES (BASS)   DAGMAR GROSSE (ORGEL) HANS DIETER HALLER (TEXT)
„Vier Ernste Gesänge" von Johannes Brahms und „Biblische Lieder" von Antonin Dvorák stehen im Mittelpunkt dieses Abends, der sich mit dem „Lied" in der Bibel befaßt. Der Theologe Hans Dieter Haller wird  die von Brahms und Dvorák verwendeten Bibeltexte erläutern.
 

MAI

                                              
Mittwoch, 9. Mai, 20.00 Uhr

Kaisersaal (Comburg), Schwäbisch Hall

Über die Anfänge des Singens
Vortrag des Heidelberger Musikwissenschaftlers Dr. JOACHIM STEINHEUER

 

JULI


Dienstag, 10. Juli, 20.00 Uhr

Hospitalkirche, Schwäbisch Hall

"Sérénade"
Französische und deutsche Klavierlieder
MARION E. HERBST (SOPRAN)   RALF SCHNEIDER (KLAVIER)
Die Entwicklung des Klavierliedes ist in Frankreich ganz anders verlaufen als in Deutschland. Und hat damit zu ganz anderen Ergebnissen geführt. 
 

SOMMER


DIALOGE (Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben!)

Improvisationen für   Stimme  -  Bewegung  -  Instrumente
BEN KÖNIGES (STIMME) YVONNE MAURER (BEWEGUNG) UTE LEENDERS (AKKORDEON)

DIALOGE  ist ein Projekt dessen Entwicklung unvorhersehbar ist. Wachstum ereignet sich wo etwas lebt. DIALOGE ist der Versuch, Begegnungen stattfinden zu lassen: Zwischen Text und Bewegung - Bewegung und Stimme - Komposition und Improvisation - Instrument und Sprache - gesprochenem und gesungenem Text - Akteuren und Raum - und zwischen Menschen mit verschiedenen Ausdrucksmitteln (Sprachen?) - Mit DIALOGEN kann überall und immer gerechnet werden.
 
 

OKTOBER    

                                      
Mittwoch, 17. Oktober, 20.00 Uhr

Vortragsaal, Hällisch Fränkisches Museum (Stadtmühle), Schwäbisch Hall


"Vokalwerke"

SUSANNE ERDING SWIRIDOFF:

Liedkompositionen des 20. Jahrhunderts im Dialog zwischen Theorie und Praxis

 

 

 
NOVEMBER


Donnerstag, 22. und
Samstag, 24.November, je 20.00 Uhr
Koppenmühle in Obersontheim


BLUES und andere Gefühle

ANDREAS BENGS(vocals) MICHAEL SCHAUER (guitar) BEN KÖNIGES (Bariton) MARLENE WOLLMANN (Klavier) RICHARD BEISSER (Saxofon)

Die Begegnung von Liedern verschiedener Kulturen fällt hier ganz anders aus, als im Juli! Wieder werden Klavierlieder zu hören sein - diesmal werden sie sich an BLUES reiben und gemeinsam mit ihm ganz sicher eine große Wärme entwickeln.

Vorschau 2002:

SARAH SCHLÜTER singt WEILL

unter dem Titel: Die Zuhälterballade

und andere Lieder von Kurt Weill und Leonard Bernstein

Samstag, 19. Januar 20.00 Uhr in der Koppenmühle Obersontheim

Karten im Literaturhaus Hall und unter 07973-910 789

zurück